Die Herzselbsthilfegruppe und die Deutsche Herzselbsthilfe war auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt in der "Guten Bude" präsent. Interessierte konnten sich in der Zeit von 11:00 bis 19:00 Uhr über die Herzselbsthilfe und die Deutsche Herzstiftung informieren.
Am 07.06.2019 fand  der Vortag zum Thema Antragstellung nach dem SGB IX in Gifhorn Dannenbütteler Weg 1 um 09:00 Uhr statt. Der Schwerbehindertenausweis stellt für Menschen mit Behinderungen einen Nachteilsausgleich dar, bei der Antragstellung entstehen oft viele Fragen. Als Referenten konnten wir einen Mitarbeiter vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jungend und Familie gewinnen. Weitere Informationen auf der Homepage des Niedersäsisches Landesamt für Soziales, Jungend und Familie [ Homepage  - Ausweis ],
[ Homepage - Nachteilsausgleich ].  Ihr Team der AWO Selbsthilfekontaktstelle 
Die Selbsthilfekontaktstelle präsentierte sich auch 2019 wieder mit einem Stand auf der Nordkreismesse. Mit Unterstüzung von Gruppenvertretern der Herzselbsthilfegruppe, der SHG COPD Gifhorn und Witttingen, der Begegnungsgruppe f. Suchtkranke und Angehoerige e.V. Gifhorn und der Vertretung der Landesgruppe Morbus Sudeck wurde die Arbeit der Selbsthilfe vielen Interessierten vorgestellt.
Der Vortrag "Leiden Männer und Frauen anders - Ein Überblick zur seelischen Gesundheit von Männern und Frauen" fand am 25.April anlässlich des Weltgesundheitstages in Meine statt. Der Vortag gab eine kleine Reise in das Thema seelische Erkrankungen bei Männer und Frauen. Im vollbesetzten Ratssaal erfuhren die Zuschauer von Prof. Dr. Ziegenbein wie sich Geschlechterrollen auf seelische Gesundheit auswirken. Die Selbsthilfekontaktstelle informierte im Rahmen eines Marktes der Möglichkeiten mit den Partner/Innen des Bündnis gegen Depression im Landkreis Gifhorn über Angebote für Betroffenen und Interessierte.
Das Seminar Kommunikation und Konflikte in der Selbsthilfeguppe fand am 08.03.2019 von 10:00 bis 14.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Gifhorn Steinweg 20 statt. Wenn Menschen sich zu einer Selbsthilfegruppe zusammenschließen, stehen neben den organisatorischen Aufgaben die gruppendynamischen Aspekte im Vordergrund. In diesem Seminar geht es darum, dass eine Sicherheit im Kommunikations- und Konfliktverhalten entsteht.

Kontakt-Neu

Kontakt
Tel.:   05371 / 59 47 825
Fax:  05371 - 59 47 820

E-Mail
selbsthilfekontaktstelle@awo-gf.de

Sprechzeiten
Dienstag-Donnerstag: 08:00-14:00 Uhr
Freitag: 08:00-16:00 Uhr